Die Beleuchtung

Ambiente

Akzente mit Licht setzen und eure Location in das richtige Licht rücken. Vor ein paar Jahren sagte eine Gastgeberin einmal zu mir:

“Stefan, du bist ein Meister der Illumination und schaffst Wohlfühlatmosphäre”

Bis heute denke ich an den Satz und er macht mich stolz. Er zaubert ein Lächeln in mein Gesicht.  Ich möchte euch deshalb hier ein paar Beispiele zeigen, mit welchen Hilfsmitteln man jede Location ein wenig “pimpen” kann. Lasst euch verzaubern, inspirieren und überzeugen.

Die Innenbeleuchtung

In einer Vielzahl an Lokalitäten bietet sich eine ergänzende Innenbeleuchtung mit LEDtechnik an. Das vorhandene Licht kann so gedimmt werden und es entsteht aufgrund der zusätzlichen Farbtöne eine tolle Stimmung.

 

Bei der Farbauswahl seid ihr grundsätzlich frei. Aus meinen Erfahrungswerten bietet sich aber vor allem die Farbe magenta und gold (amber) als Farbton an. 

 

Natürlich habe ich für euch auch ein paar Beispielbilder parat. 

Die Außenbeleuchtung

Viele Feiern haben einen Außenbereich. Dieser wird aber leider sehr oft ein wenig vernachlässigt und gerade nach Einbruch der Dunkelheit verliert dieser seinen Charme. Als Erweiterung bietet sich daher oft eine zusätzliche Beleuchtung an, die auf den Innenbereich abgestimmt sein sollte. 

Oft nutze ich die wasserfesten LED Strahler für folgende Beleuchtungsmöglichkeiten

  • Außenwände
  • Bäume oder Sträucher
  • Stehtische
 
Ergänzend ist auch der Einsatz von Lichtkegeln, sogenannten Aircones möglich. Diese stelle ich im weiteren Verlauf der Seite aber noch weiter vor.

Die Lichtkegel / Aircones

Meine Leuchtkegel ( Aircones, 1,8 Meter hoch ) sind etwas ganz Besonderes und auf dem “freien” Markt nicht mehr erhältlich.

Trotz neuester LEDtechnik erzeugen sie eine ausreichende Helligkeit und Farbwärme.

Folgende feste Bezugfarben stehen zur Verfügung:

  • warmweiß
  • rot
  • blau
  • orange
 

Das Licht verteilt sich durch die Bezüge (Hussen) wunderbar und schafft eine entsprechende Stimmung. Im Innenbereich sind die Geräte auch einsetzbar; hier ist allerdings der Lüfterbetrieb zu beachten. Gelegentlich nutze ich sie daher auf einer Bühne oder im Eingangsbereich.

Die LED-Sitzwürfel

  • Ein schöner Außenbereich ist vorhanden, aber leider kein Stromanschluss?! 
  • Ihr wollt die Beleuchtung am Abend flexibler gestalten?
  • Es gibt eine dunkle Ecke in den Innenräume und ihr wisst keine Lösung?
 

Ich habe sie für euch! Beleuchtete LED Sitzwürfel.

Belastbar bis 100 kg, mit einem Akku ( 5-8 Stunden Leuchtdauer ) versehen und per Fernbedienung aktivierbar. Die Würfel lassen sich am Abend variabel verschieben oder auch an einen anderen Ort tragen.

Die beleuchteten Stehtische

Nicht in allen Räumen besteht die Möglichkeit die Wände ordentlich und schön zu beleuchten. Dies kann z.B. an einer Glaswand liegen oder auch am Farbton der Wände.

In diesem Fällen besteht die Möglichkeit mit beleuchteten Stehtischen zu arbeiten. Ich verfüge über eine Vielzahl an Tischen mit unterschiedlichen Durchmessern (60 cm und 80 cm). Die Tische werden zunächst mit einer weißen Stretchhusse versehen und danach in einer Farbe eurer Wahl beleuchtet.

Diese erfolgt wiederum mit Hilfe von LEDstrahlern. Diese kann ich in einer Akkuvariante oder mit handelsüblicher Stromverbindung anbieten.

Die Wassereffekte

Mit Hilfe von Wassereffekten lässt sich wundervolles Licht auf Decken oder Wände projizieren. Wählen könnt ihr dabei zwischen verschiedenen LED Farbtönen. Für den Außenbereich verfüge ich über eine leuchtstärkere Variante, die auch auf Häuserwände oder Bäume gerichtet werden kann.

Die Magna Tubes

Diese 1 Meter hohen Kunststoffröhren können als Innen- und Außenbeleuchtung genutzt werden. 

Durch die neue Akkutechnik sind die Aufstellmöglichkeiten unendlich. Besonders in Räumen mit Glaswänden schaffen sie ein ansprechendes Ambiente, da das Licht in den Röhren “gefangen” wird. Auch auf Bühnen ist der Einsatz sehr gut vorstellbar.